Kommunikation, Constanze Adelt, MARKETING 4 BUILDING | BUSINESS PEOPLE, Slider
Praxisseminar, Constanze Adelt, MARKETING 4 BUILDING | BUSINESS PEOPLE, Slider
Impulsvortrag, Constanze Adelt, MARKETING 4 BUILDING | BUSINESS PEOPLE, Slider
//MARKETING 4 BUILDING
MARKETING 4 BUILDING 2018-01-08T18:32:39+00:00

Passgenaue vernetzte Kommunikation für Ihr Portfolio

Nach 15 Jahren Erfahrung in Marketing, Kommunikation, Projektmanagement und Coaching in Konzernen wie OSRAM, Siemens, Carrier, YTONG oder E.ON bin ich mit MARKETING 4 BUILDING seit März 2013 freiberuflich tätig.

Um meine Branchenerfahrung voll zu nutzen, ist meine Konzentration auf die Branchen Licht und Gebäude-/ Sicherheitstechnik – im Fokus stehen Einzelunternehmer/innen und mittelständische Unternehmen bis etwa 100 Mitarbeiter. Auch andere Gewerke im Gebäude sind mir gut bekannt – Kälte-/Klimatechnik, Baustoffe und Energie. Im Mittelpunkt stehen Aufbau, Planung, Umsetzung und Nachverfolgung passgenauer vernetzter Kommunikation für technische Produkte und Dienstleistungen im B2B.

Auch die aktuell erfolgreich umgesetzten Projekte durch MARKETING 4 BUILDING beschäftigen sich mit Schaffung bzw. Erhöhung der Bekanntheit von Marken. Mehr…

Sie wollen mehr Umsatz erreichen – dann lassen Sie uns zusammen Ihr zukunftsweisendes Portfolio erfolgreich vermarkten:

  • Brandmeldeanlagen, Einbruchmeldeanlagen, Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Videoüberwachung und Leittechnik für eine Sicherheitstechnik-Lösung,
  • Leuchten, Leuchtmittel, Komponenten, Module oder auch Lichtmanagementsysteme als perfekte Ergänzung zur verbesserten Energieeffizienz für eine LED-Lichtlösung.
  • Auch Dienstleistungen wie Installation, Service und Wartung für solche Produkte können Bestandteil Ihres Portfolios sein.

Ihr Partner für passgenaue und vernetzte Kommunikation ist MARKETING 4 BUILDING mit meiner Person.

Ihre Ansätze zur Umsatzsteigerung können sein:

  • Markteinführung eines neuen Produktes, einer Dienstleistung oder einer Lösung,
  • Öffnung des Marktes für bestehendes Portfolio in einer bestimmten Region,
  • Erweiterung des Portfolios,
  • Relaunch im Portfolio,
  • Verbesserung des Unternehmensauftrittes.

Die bedeutendsten Schritte zur erfolgreichen Vermarktung Ihres Portfolios sind in der Regel:

  1. Marketingkonzept anhand von Fragestellungen erarbeiten,
  2. Kommunikationskonzept ableiten mit Vorschlägen an Kommunikationsmaßnahmen,
  3. Planung der Kommunikationsmaßnahmen inklusive Kosten, Zeiten und Prioritäten,
  4. Umsetzung der Kommunikationsmaßnahmen,
  5. Nachverfolgung der Kommunikationsmaßnahmen mit Erfolgsmessung.

Kommunikationsmaßnahmen sind am besten immer im Verbund durchzuführen und sollten in mehreren Medien on- und offline veröffentlicht werden – Beispiele sind:

  • Verwendung eines Wiedererkennungsmerkmal,
  • Case Study auf Unternehmens-Webseiten und in Sozialen Netzwerken,
  • Pressemitteilung,
  • Anzeigen und Fachartikel in Fachzeitschriften, in Newsletter, auf Webseiten der Fachverlage und in Sozialen Netzwerken wie XING, LinkedIn oder Facebook,
  • Nutzung Google Analytics zur Nachverfolgung,
    Kampagnen in Google Adwords,
  • Flyer,
  • Familienbroschüre,
  • Kundenpräsentation,
  • Kundenveranstaltung,
  • Messeauftritt.

Einen Einblick zu umgesetzten Projekten mit unterschiedlichen Kommunikationsmaßnahmen bekommen Sie hier:

Neues zu XING

  • Business-Seite - Optimierte Darstellung mobile Endgeräte

Business-Seite: Verbesserte Darstellung und Nutzung auf mobilen Endgeräten

Die Business-Seite ist neben dem persönlichen Profil und dem Unternehmensprofil die dritte Variante, um [...]

  • Einstellungen - Übersicht, erste Seite

Persönliches Profil – Änderungen bei den Einstellungen

Mit der Visitenkarte im persönlichen Profil haben sich auch Ansicht und Aufbau der Einstellungen [...]

Aktuell erfolgreich umgesetzte Projekte mit MARKETING 4 BUILDING | BUSINESS PEOPLE  – für Startups und etablierte mittelständische Unternehmen in der Branchen Licht – Gebäudetechnik – Sicherheitstechnik sowie für Institutionen und Netzwerke.