Nach dem Anlegen des Unternehmensprofils (siehe Teil 1 der Posts zu diesem Thema) sind noch weitere Angaben zu machen bzw. die Gesetzten zu überprüfen. Ihr Unternehmensprofil können Sie jederzeit bearbeiten und so auch auf den neuesten Stand bringen, wenn sich in Ihrem Unternehmen etwas ändert.

Schauen Sie sich noch mal das hochgeladene Logo an, ob es passt – ggf. können Sie es austauschen, um alles im Corporate Design zur Wiedererkennung zu haben.

Den Abschnitt „Über uns“ sollten Sie als Nächstes prüfen und ausfüllen. Zeigen Sie auf, was Ihr Unternehmen und Ihr Team ausmacht. Schaffen Sie eine Verbindung zur Unternehmenswebseite.

In „Über uns“ finden Sie neben Titel und Kurzbeschreibung auch die ausführliche Beschreibung (mit vielen Formatierungsmöglichkeiten wie Überschriften, Aufzählungen, aktiven Links), die nun noch einzugeben ist. Über den Bearbeitungsstift kommen Sie in die Masken, wo Sie diese Angaben machen können. Mögliche Zeichenzahl: Titel 90, Kurzbeschreibung 350 und ausführliche Beschreibung unbegrenzt.

Füllen Sie auch den Steckbrief in “Über uns” mit allen benötigten Angaben zu Gründung, Unternehmensgröße, Webseite, Impressum und Branche aus.

Am Ende des Unternehmensprofils sind die von Ihnen eingegebenen Kontaktdaten mit Google Maps zu finden.

Sie sind auf der Suche nach neuen hochqualifizierte Mitarbeitern? Dann haben Sie die Möglichkeit kostenpflichtige Stellenanzeigen zu schalten, die unter „Jobs“ sichtbar werden. Eine genaue Anleitung zum Schalten von Stellenangeboten unter https://www.xing.com/jobmanager/form/step-1.

Weitere Felder im Unternehmensprofil sind „Mitarbeitende” und „Ansprechperson”: Wieviel Mitarbeiter Ihres Unternehmens haben auf XING ein persönliches Profil? Sie werden hier angezeigt, wenn das Unternehmensprofil mit Logo von den Mitarbeitern ausgewählt wurde – so ist die Verlinkung zwischen Personenprofil und Unternehmensprofil aktiv.

Die Ansprechperson Ihres Unternehmens ist die Person, also der Administrator, die das Unternehmensprofil anlegt und verwaltet. Sie können aber auch über die Bearbeitung eine andere Person festlegen. Bei dem Gratis-Unternehmensprofil ist nur eine Person als Ansprechpartner möglich.

Im Teil 3 der Posts zum Unternehmensprofil zeige ich Ihnen wie Sie dieses Profil für Veröffentlichungen nutzen können.